Manuel Schulte: Memorabilia

Manuel Schultes „Memorabilia“ bleibt im Gedächtnis – der Roman bietet spannende Unterhaltung in Tiefschwarz. 💀 (Eine Rezension von Vertigo auf Vertigos Blacklis...

Faye Hell/M.H. Steinmetz: Rednecks

„Rednecks“ von Faye Hell und M.H. Steinmetz lässt sich als quick, hard(core) & dirty beschreiben. Folgt mir auf eine spannungsgeladene und äußerst blutige T...

Simone Trojahn: Kellerspiele

Der Thriller „Kellerspiele“ führt an einen kalten, grausamen Ort, und die Autorin Simone Trojahn beweist, dass dieser überall sein kann – auch in den Leser*Inne...

Ethan Kink: Der Leichenficker

„Der Leichenficker“ von Ethan Kink überrascht mit erzählerischer Finesse – trotzdem sollten bei dem Roman auch hartgesottene Horrorfans auf ihre Kosten kommen. ...

Simone Trojahn: Daddy’s Princess

Simone Trojahn konnte mich mit ihrem Thriller fesseln, in dem eine Eskalationsspirale par excellance die Tiefe menschlicher Abgründe ausleuchtet. Dabei kratzt d...

Wrath James White: Schänderblut

Dem Roman liegt eine interessante Grundidee zugrunde, der White leider nicht gerecht wird. Stattdessen verliert er sich in verstaubten Rollenklischees und der p...