Faye Hell/M.H. Steinmetz: Rednecks

„Rednecks“ von Faye Hell und M.H. Steinmetz lässt sich als quick, hard(core) & dirty beschreiben. Folgt mir auf eine spannungsgeladene und äußerst blutige T...

Die Leipziger Buchmesse 2019

👉 Mein erster Besuch auf der Leipziger Buchmesse verlief nicht immer so wie geplant, aber er hat sich dennoch gelohnt: Die Guerilla-Lesung, tolle Verlagsstände ...

Faye Hell: Tote Götter

Auch in ihrem zweiten Roman zeigt sich Faye Hell von der ersten bis zur letzten Seite als großartige Sprachvirtuosin, die ihrem Text eine unfassbare Tiefe verle...

Faye Hell: Keine Menschenseele

Schon nach den ersten Seiten ist klar: Der Deutsche Phantastik Preis für das beste Debüt ging völlig zurecht an Faye Hell. Der kafkaeske Beginn des Romans, spra...