Faye Hell/M.H. Steinmetz: Rednecks

„Rednecks“ von Faye Hell und M.H. Steinmetz lässt sich als quick, hard(core) & dirty beschreiben. Folgt mir auf eine spannungsgeladene und äußerst blutige T...

Die Leipziger Buchmesse 2019

Mein erster Besuch auf der Leipziger Buchmesse verlief nicht immer so wie geplant, aber er hat sich dennoch gelohnt: Die Guerilla-Lesung, tolle Verlagsstände fü...

Faye Hell: Tote Götter

Auch in ihrem zweiten Roman zeigt sich Faye Hell von der ersten bis zur letzten Seite als großartige Sprachvirtuosin, die ihrem Text eine unfassbare Tiefe verle...

Faye Hell: Keine Menschenseele

Schon nach den ersten Seiten ist klar: Der Deutsche Phantastik Preis für das beste Debüt ging völlig zurecht an Faye Hell. Der kafkaeske Beginn des Romans, spra...